Kleines Schaf mit süßen Vanille-Mandeln

Hallo Zusammen!

Beim Einkaufen habe ich diese leckeren Vanille-Mandeln entdeckt. Natürlich werden diese nicht einfach so verschenkt, sondern müssen neu eingekleidet werden:-). Nichts leichter als das! Ich habe die Mandeln in die mittleren Zellophantüten von Stampin‘ Up! gefüllt. Alle 3 Größen der Tüten findet Ihr im Hauptkatalog auf Seite 160. Die Bigz Form Top Note ist vielseitig einsetzbar, heute habe ich sie als Verschluss genutzt. Das Gras wurde wieder mit der Fransenschere geschnitten. Die kleinen Blumen sind mit den Itty Bitty Formen schnell ausgestanzt, als kleines Highlight werden die kleinen Perlen aus dem Basic Perlenschmuck aufgesetzt.

Oster-Mandeln

Der Spruch wird dann einfach mit dem extragroßen Oval ausgestanzt und mit Stampin‘ Dimensionals aufgeklebt.

Oster-Mandeln

Das süße Schäfchen wurde an den Rändern mit Schwämmchen eingefärbt und komplett aus Elementstanzen gemacht. Der Körper ist aus dem 1-3/4″ Wellenkreis, die Beine sind das Wortfenster, der Kopf das große Oval, die Ohren aus dem 1/2″ Kreis und die Wolle am Kopf aus dem Stanzenpaket Itty Bitty. Habt Ihr erkannt woraus die Augen sind? Die wurden mit der süßen Eule gemacht.

Oster-Mandeln

Benutzte Stampin‘ Up! Materialien:

  • Farbkarton: Vanille Pur, Flüsterweiß, Currygelb, Gartengrün, Schwarz
  • Stempelset: Ei(n) schönes Osterfest
  • Stempelkissen: Gartengrün, Schwarz
  • Elementstanzen: 1-3/4″ Wellenkreis, großes Oval, Extragroßes Oval, Wortfenster, Stanzenpaket Itty Bitty Formen, 1/2″ Kreis, Eule
  • Bigz Form: Top Note
  • Zubehör: Basic Perlenschmuck, Schwämmchen, Big Shot, Fransenschere
  • Klebemittel: Stampin‘ Dimensionals, Selbstklebestreifen, Klebepunkte

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag 🙂 liebe Grüße Sabrina

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

30. März 2014 von Sabrina Leve
Kategorien: Ostern, Verpackungen | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert