Verpackung Weihnachtsmann

Hallo Zusammen!

Heute zeige ich Euch einen Teil meiner Weihnachtsverpackungen. Ich hatte Weihnachtsmänner im Kopf und mit den tollen Elementstanzen gibt es unzählige Möglichkeiten.

Weihnachtsmann

Die Elementstanze Ornament ist zwar leider nicht mehr in dem aktuellen Katalog, aber man kann ja auch die Kreise oder Wellenkreise benutzen.Aus einem Din A4 Blatt bekommt man 2 Verpackungen. Mit der Elementstanze Ornament werden insgesamt 5 Stücke ausgestanzt (2x weiß, 2x zartrosa und einmal Glitzerpapier rot). Das Ornament Glitzerpapier wird halbiert und als Mütze genutzt. Die Augen gehören zu der Elementstanze Eule und von der Elementstanze Vogel werden die Flügel als Bart umfunktioniert. Die Nase und die Bommel sind aus dem Stanzenpaket Itty Bitty. Der Rand der Mütze ist ganz einfach hergestellt, einfach ein großes Oval stanzen und dort wo gestanzt wurde noch einmal das obere Stück stanzen und schon ist der Rand fertig. Jetzt nur noch alles auf die Verpackung kleben. Ein Gürtel darf natürlich auch nicht fehlen :-). Mit dem Papierschneider ein Stück Farbkarton schwarz schneiden und als Gürtelschnalle wird ein geschwungenes Mini-Etikett gestanzt.

Weihnachtsmann

Benutzte Materialien Stampin‘ Up!

  • Farbkarton: Glutrot, Flüsterweiß, Schwarz
  • Glitzerpapier: Rot und Champagner
  • Core`dinations Farbkarton: Zartrosa
  • Elementstanzen: Eule, Ornament, Geschwungenes Mini-Etikett, großes Oval, Itty Bitty Forme Rund, Vogel
  • Bänder: 5/8″ Organza-Geschenkband und Kordel Flüsterweiß
  • Zubehör: Papierschneider

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende :-). Bei uns scheint heute sogar mal die Sonne.

Liebe Grüße …Eure Sabrina

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

20. Dezember 2013 von Sabrina Leve
Kategorien: Allgemein, Verpackungen, Weihnachten | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert