Kleine Geschenke…

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch diese kleinen Verpackungen zeigen, sie lassen sich wunderbar mit kleinen Süßigkeiten füllen. In meinen haben die kleinen Haribotüten ihren Platz gefunden. Die Anleitung habe ich bei Sam gefunden und Ihr solltet sie unbedingt ausprobieren, das Video ist verständlich und die Materialien hat man auch im Haus.

Goodies

Für meine Variante habe ich einen Bogen Designerpapier genutzt und in 4″x4″ große Stücke geschnitten, markiert wird dann bei 2″. Da ich noch einen Bogen des schönen Designerpapieres Fröhliche Feiertage hatte, kam er dann auch zum Einsatz. Ihr könnt natürlich auch stempeln wenn Ihr mögt. Mit der Handstanze 1/4″ Kreis werden oben die Löcher gestanzt. Die dicke Kordel Chili passt toll dazu. Es kann auch noch ein Spruch angebracht oder weiter verziert werden, mir persönlich gefallen sie so auch sehr gut.

Goodies

Benutzte Stampin‘ Up! Materialien:

  • Designerpapier: Fröhliche Feiertage
  • Zubehör: Handstanze 1/4″ Kreis, dicke Kordel Chili, Papierschneider

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende :-)…liebe Grüße Sabrina

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

31. Oktober 2015 von Sabrina Leve
Kategorien: Anleitungen, Verpackungen | 2 Kommentare

Kommentare (2)

  1. Hallo Sabrina,
    eine süße und wunderschöne Idee!!! Gefällt mir gut.
    LG Maike

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert